Inhouse Matters

Inhouse Matters ist die plattformübergreifende Fach- und Networking-Veranstaltung der Produktfamilie Deutscher AnwaltSpiegel rund um den Themenbereich „Digitalisierung im Rechtsmarkt”. In Zusammenarbeit mit der Frankfurt School of Finance & Management bringen wir das gesamte Netzwerk unserer acht Online-Magazine Deutscher AnwaltSpiegel, Business Law Magazine, Compliance Business, DisputeResolution, e-Justice, Intellectual Property, Labor Law Magazine und GoingDigital zusammen. Dazu gehören unsere Fachbeiräte, die Partnerkanzleien und -WP-Gesellschaften, Legal-Tech-Provider und viele weitere Netzwerkpartner.

Save-the-Date: InhouseMatters 2020

Terminverschiebung: InhouseMatters 2020

Nach intensiver Überlegung und Abwägung haben wir uns dazu entschieden, „InhouseMatters“ nicht wie geplant am 4. Dezember 2020, sondern im Frühjahr 2021 als Digitalkonferenz umzusetzen. Es ist uns ein Anliegen, gerade in diesen bewegten Zeiten den zunehmenden Bedarf an Informationen zum Thema „Digitalisierung im Rechtsmarkt“ zu decken und den Austausch innerhalb des Netzwerkes “Deutscher AnwaltSpiegel“ zu fördern.

Der neue Termin, das Programm und Anmeldeinformationen stehen in Kürze auf dieser Website bereit.

Rückblick: InhouseMatters 2019

Digitalisierung im Rechtsmarkt: Nichts ist beständiger als der Wandel

 

Termin: 2. Dezember 2019 in Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt School of Finance & Management

 

Download Programm

Rückblick: InhouseMatters 2018

Den Wandel meistern, Digitalisierung umsetzen

 

Termin: 3. Dezember 2019 in Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt School of Finance & Management

 

Download Programm

Veranstalter & Partner

 

Veranstalter

Mitveranstalter

Partner

Aussteller

Kooperationspartner