Torwart

Ein neuer karikaturistischer Bildband von Philipp Heinisch

Beitrag als PDF (Download)

Die Aufgabenstellung eines Torwarts, eines Anwalts
und eines Complianceverantwortlichen sind nicht ganz unähnlich. Die Guten „lassen nichts durchgehen“ – ganz gleich, ob es sich dabei um einen Fußball oder einen juristischen Regelverstoß handelt.

Auf den kommenden Seiten dieses Deutschen AnwaltSpiegels finden Sie zwei Beiträge, die sich mit dem Thema Korruption beschäftigen.
Eric Mayer, Partner bei GSK Stockmann in München, stellt Ihnen den neuen Korruptionswahrnehmungs­index 2018 vor.
Dr. Björn Demuth, Partner bei CMS in Stuttgart, gibt klare Praxisempfehlungen für eine Antikorruptionsstrategie. Pflichtlektüre, wenn Sie als Unternehmensjurist oder Berater auf rechtswidrige Angriffe vorbereitet und abwehrbereit sein (und bleiben) wollen.

Hinweis der Redaktion:
Die Karikatur stammt aus dem Buch von Philipp Heinisch, Sehe ich Recht?, Seite 46, 1. Auflage 2018, Schaltzeit Verlag, Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter
www.kunstundjustiz.de. Dort können Sie das Buch auch bestellen. (tw)