In a nutshell: Alles, was Managing Partner im Blick haben müssen

Aus der Praxis für die Praxis: lindenpartners und Osborne Clarke

Beitrag als PDF (Download)

In dieser Ausgabe des Deutschen AnwaltSpiegels eröffnen wir die neue Rubrik „Anwalt Top 5“ als Pendant zu der bereits eingeführten Rubrik „Inhouse Top 5“. Wir möchten Ihnen im Deutschen AnwaltSpiegel ­zukünftig in loser Folge alle wichtigen und praxisrelevanten Themen vorstellen, die bei führenden Managing Partnern und Partnern in Deutschland ganz oben auf der Agenda stehen.Die Kernaussage des Deutschen AnwaltSpiegels lautet seit 2009: von Anwälten für Unternehmen.

Bei der Umsetzung dieses publizistischen Anspruchs ist es für alle Beteiligten hilfreich, wenn die Kanzleien tatsächlich wissen, auf welche Fragen es in der Praxis – insbesondere in der Praxis ihrer Mandanten – ankommt.

Mit den „Anwalt Top 5“ möchten wir zukünftig weiter zu einer verbesserten Transparenz im deutschen Rechtsmarkt beitragen. Übrigens auf der Nachfrager- und der Anbieterseite: bei Unternehmen, Sozietäten und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Dienstleistern.

In dieser Ausgabe des Deutschen AnwaltSpiegels lesen Sie erstmals die Top-5-Themen der uns verbundenen Managing Partner oder Seniorpartner.

 

Dr. Matthias Birkholz, LL.M.,
Gründungspartner, lindenpartners

Meine Top-5-Themen sind derzeit:

  • Dürfen Anwälte Software entwickeln? Ideen für intelligentes Legal-Tech entwicklen und umsetzen helfen, Zusammenarbeit mit IT- und anderen ­Dienstleistern gestalten.
  • Was ist unsere Beratung wert und warum? ­Gewandeltes Verhältnis Anwalt/Mandant. Erhöhte Trans­parenz, Kommodifizierung und Preissensitivität einer-, stärkere Einbindung in Entscheidungsbildung und Entwicklung andererseits.
  • Brauchen wir einen Instagram- oder Twitter-­Account? Relevanz und Reichweite erhöhen durch Social Media. Schmaler Grat zwischen Aufmerk­samkeit und Lächerlichkeit.
  • Unermessliche Möglichkeiten? Chancen und Risiken von Blockchain, Smart Contracts, ICO etc. vermitteln. Angst vor Regulierung und BaFin nehmen.
  • Warum ist Anwalt heute noch die richtige Berufswahl? Testen unserer  Antworten zu Work-Life-­Balance, Diversity, Pro-bono-Arbeit, Co-Working.

birkholz@lindenpartners.eu

 

Carsten Schneider, LL.M.
Managing Partner, Osborne Clarke

Meine Top-5-Themen sind derzeit:

  • Innovative Beratungsprodukte und ihre ­Skalierbarkeit
  • (Weitere) Integration von Legal-Tech-Lösungen in unsere Beratung
  • „Win-win-Pricing“ – attraktive Vergütungsmodelle für Mandant und Kanzlei
  • Effizienz unserer internen Prozesse und ihre ­Digitalisierung
  • Neue Arbeitswelten an unseren Standorten Berlin und Köln

carsten.schneider@osborneclarke.com