In a nutshell: Alles, was Managing Partner im Blick ­haben müssen

Aus der Praxis für die Praxis: Haver & Mailänder und Clyde & Co

Beitrag als PDF (Download)

In dieser Ausgabe des Deutschen AnwaltSpiegels setzen wir die neu gestartete Rubrik „Anwalt Top 5“ fort als Pendant zu der  bereits eingeführten Rubrik „Inhouse Top 5“. Die Kernaussage des Deutschen ­AnwaltSpiegels lautet seit 2009: von Anwälten für ­Unternehmen.

Bei der Umsetzung dieses publizistischen Anspruchs ist es für alle Beteiligten hilfreich, wenn die Kanzleien tatsächlich wissen, auf welche Fragen es in der Praxis – insbesondere in der Praxis ihrer Mandanten – ankommt. Mit den „Anwalt Top 5“ möchten wir zukünftig
weiter zu einer verbesserten Transparenz im deutschen Rechtsmarkt beitragen.

Prof. Dr. Ulrich Schnelle, LL.M.,
Rechtsanwalt, Partner, Haver & Mailänder ­Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart

Dr. Peter O. Mailänder,
Co-Managing Partner, Haver & Mailänder

Unsere Top-5-Themen sind derzeit:

  1. Gewinnung von fachlich hochqualifizierten Kolleg(inn)en mit dem erforderlichen unternehmerischen Bewusstsein
  2. Erfolgreiche Vermarktung unseres Beratungskonzeptes, dass der Mandant persönlich und umfassend von einen erfahrenen Partner betreut wird, der die fachliche Unterstützung seiner Kolleg(inn)en aus anderen Rechtsgebieten heranzieht
  3. Verfestigung unserer dreidimensionalen Stärke – internationale Expertise, nationale Marke und süddeutscher Stammsitz –; dieser inhaltliche Claim soll für unsere Kanzlei in den Medien, bei Kolleg(inn)en und v.a. bei Mandanten verfestigt werden
  4. Nutzung digitaler Techniken zur Schaffung neuer Geschäftsmodelle und zur Erhöhung der Effektivität sowie weiteren Qualitätssteigerung unserer anwaltlichen Leistungserbringung
  5. Cross-Selling der Leistungen der Kanzlei in unseren Kerngebieten mit hoher wirtschaftsrechtlicher Re­putation auf anderen von uns bearbeiteten Rechtsgebieten

us@haver-mailaender.de

pm@haver-mailaender.de

 

Dr. Henning Schaloske,
Partner, Clyde & Co (Deutschland) LLP

Meine Top-5-Themen sind derzeit:

  1. Weitere Etablierung von Clyde & Co als Premium­anbieter für Insurance, Marine und Commercial Dispute Resolution in Deutschland mit Büro Düsseldorf und neuem Standort Hamburg
  2. Vernetzung des europäischen Beratungsangebots von Clyde & Co mit Fokus auf Insurance, Corporate Insurance und Commercial Litigation & ADR
  3. Digitalisierung der Versicherungswirtschaft und Fortentwicklung unseres Beratungsangebots – etwa Zusammenarbeit mit InsurLab Germany und ähnliche Insurtech-Partnerschaften in UK, USA und Asien, unsere integrierte Smart-Contracts-Beratung „Clyde Code“ etc.
  4. Gewinnung, Förderung und Entwicklung der Clyde & Co Next Generation
  5. Fortentwicklung unserer strategischen Partnerschaften mit den weltweit führenden P&C (Rück-)Versicherern

henning.schaloske@clydeco.com